Bezirksverein Leipzig

Bericht zum Firmenlauf am 19.06.2019 in Leipzig – Teilnehmerrekord

19. Juni 2019

Bereits im Vorfeld des diesjährigen Firmenlaufes in Leipzig war zu erfahren, dass erneut ein Teilnehmerrekord erreicht werden wird. Nach Angaben der Veranstalter begaben sich in vier Startwellen über 19.000 Läufer auf einen 5-km-Kurs.

Die Veranstalter scheinen ein besonderes Abkommen mit Petrus getroffen zu haben, denn erneut erfolgte der Start zu hochsommerlichen Temperaturen. Die kleine private Wasserdusche im ersten Teil, die Getränkestelle auf etwa der Hälfte der Strecke und die große Wasserdusche der Leipziger Feuerwehr auf dem zweiten Streckenabschnitt waren deshalb willkommene Abkühlungen.

Der Leipziger Oberbürgermeister, der den Startschuss für unsere Startwelle gab, freute sich über die große friedliche Menschenmenge, die sich am Cottaweg versammelt hatte. Dies deckt sich mit meinen Beobachtungen aus den letzten Jahren. Es hatten wieder Mitarbeiter vieler großer und kleiner Firmen sowie Behörden ihre Laufschuhe geschnürt und ergaben mit ihren individuellen Laufshirts ein schönes buntes Bild.

So funktioniert aus meiner Sicht auch Vereinsarbeit. Viele leisten einen eigenen Beitrag und können gemeinsam ein großes Ergebnis erzielen. Deshalb ist es für uns als Rechtspflegerverband wichtig, möglichst viele Rechtspfleger in unseren Reihen zu haben. Wer sich uns bisher noch nicht angeschlossen hat, kann das hier durch Ausfüllen des Mitgliedsantrages tun.

Abseits dieser grundsätzlichen Erwägungen hatten wir wieder einen schönen gemeinsamen frühen Abend auf einigen Straßen unserer Stadt. Die Strecke hat uns wegen der Temperaturen wieder etwas gefordert, aber nicht überfordert. Nach dem Ziel konnten wir wieder lächeln und uns bei kühlen Getränken im Schatten gut unterhalten. Den Gesprächen habe ich entnommen, dass unser Laufteam wieder Spaß hatte und ich gewann den Eindruck, dass wir uns sicher im nächsten Jahr wieder zum Laufen treffen werden. Alle, die gerne dabei sein wollen, sind herzlich eingeladen.


Thomas Schneider

Unsere Partner