Bericht zum Rechtspfleger-Stammtisch am 06.11.2019 in Dresden

06. November 2019

Anfang November haben sich die Rechtspfleger aus dem Raum Dresden im Watzke am Goldenen Reiter zu einem Stammtisch getroffen.

Wir waren wieder eine komplett andere Mischung von Rechtspflegern aus dem Justizministerium, der Generalstaatsanwaltschaft, dem Oberlandesgericht, dem Landgericht Dresden und dem Amtsgericht Dresden. Die drei Stunden vergingen wie im Flug. Jeder stellte sich kurz vor. Wir erfuhren viel über die Herausforderungen und vielseitigen Aufgaben, die man als Rechtspfleger in der Justiz ausüben kann. Der Beruf des Rechtspflegers ist vielschichtig und wenn man will, kann man sich immer neuen Themengebieten widmen, sodass es nie langweilig wird. Die Anwesenden erhielten einen Präsentbeutel unserer Werbepartner, gefüllt mit nützlichen Utensilien für den Büroalltag.

 

Mandy Zschach
Geschäftsführerin

Unsere Partner